Sieben neue Ratskandidaten

Am Mittwochabend haben 24 CDU-Mit­glieder und einige Gäste die Bewerber für die Gemeinde­rats­wahl gekürt und deren Reihenfolge festgelegt.

Sehr erfreut zeigte sich der Vorsitzende Ernst Herbst über das Ergebnis „Bei den vorhergehenden Kommunalwahlen litt die CDU Wennigsen unter einer sinkenden Anzahl von Kandidaten. Die aktive Ansprache in den letzten Monaten war fruchtbar und wir können dem Wähler mehr Kandidaten als zuvor anbieten. Das breite personelle Spektrum und die Qualifikationen unserer Bewerber sichern die fachlich gute Bearbeitung der anstehenden Wennigser Themen“.

Von den insgesamt 18 Kandidaten sind sieben neu mit dabei, vier davon parteilos. Ein Kandidat aus der Jungen Union wurde weit vorne auf Platz vier gesetzt. Der Listenvorschlag des Vorstandes wurde intensiv diskutiert und schließlich auch verändert. Die Kandidaten sind:

  1. Marianne Kügler
  2. Dr. Peter Armbrust
  3. Ernst Herbst
  4. Nils Batke
  5. Oliver Wagner
  6. Anselm Borrmann
  7. Ursula Veit
  8. Friedrich Ostermeier
  9. Joachim Batke
  10. Rainer Hartmann
  11. Doris Bremer
  12. Torsten Hamann
  13. Hans von Randow
  14. Jörn Augsburg
  15. Dr. Thomas Franke
  16. Babette Bartl
  17. Mathias Wild
  18. Harm Kolberg

Foto: Christiane Lang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.